Waschmaschinen Test 2013/2014 Stiftung Warentest Testsieger

Zum aktuellen Waschmaschinen Test der Stiftung Warentest vom Oktober 2014 geht es hier.

Wer eine hochwertige Waschmaschine nutzen können möchte, der hat heutzutage eine mehr als umfangreiche Auswahl an diesen Geräten. Die ganzen Waschmaschinen unterscheiden sich dabei unter anderem in ihrer Größe, in der Waschleistung, in den möglichen Funktionen oder auch im Stromverbrauch, um nur einige Aspekte zu benennen. Um sich nun für die beste Waschmaschine entscheiden zu können, lohnt es sich einen Vergleich der ganzen Geräte zu machen.

Durchgeführt werden kann die Gegenüberstellung dabei recht einfach über das Internet, da es hier zahlreiche Vergleichswebseiten gibt. Besonders hierbei zu benennen ist die Webseite von Stiftung Warentest, über die im Jahr 2013 (2014er Test wird bald folgen) insgesamt 13 unterschiedliche Waschmaschinen getestet wurden. Zu jedem der 13 Geräte gibt es dabei eine umfangreiche Beschreibung mit Vor- und Nachteilen sowie die bekannte Bewertung von Stiftung Warentest (diese Benotung reicht von den Noten 1 bis 6), sodass jeder Interessent schnell eine hochwertige Waschmaschine ausfindig machen können sollte.test-logo

Testsieger im Waschmaschinen Test 2013/2014 der Stiftung Warentest

Zu den besten Waschmaschinen, die im Jahr 2013 (Heft 11/2013) getestet wurden, gehören folgende fünf Geräte:

(Wenn Sie auf die Modellnamen klicken gelangen Sie direkt zu unseren ausführlichen Testberichten!)

PlatzierungModellTestnote
1. PlatzBosch WAY2854D1,6 (Gut)
1. PlatzMiele W 5861 WPS1,6 (Gut)
1. PlatzSiemens iQ800 WM14Y54D1,6 (Gut)
3. PlatzSamsung WF57841,8 (Gut)
4. Platz Beko WMB 71443 LE1,9 (Gut)
5. PlatzAEG L87485FL1,9 (Gut)

(Wir raten Ihnen zu unserem Testsieger der Beko WMB 71643 PTE, diese Waschmaschine ist Bestseller bei Amazon, sehr günstig und dennoch sehr leistungsstark. In einem früheren Test der Stiftung Warentest wurde die Waschmaschine ebenso gut bewertet.)

Diese Produkte haben bei Stiftung Warentest so gut abgeschnitten, weil sie verschiedene Vorteile bieten, wie einen sehr geringen Strom- und Wasserverbrauch, eine hochwertige Waschleistung aber auch eine lange Lebensdauer. Die Noten der Waschmaschinen liegen dabei zwischen 1,6 bis 2,1 und bieten somit einen guten Durchschnitt.

Werfen Sie auch einen Blick die Auflistung unserer TestsiegerWaschmaschinen Test 2013 Testsieger

Waschmaschinen Test 2013/2014 Stiftung Warentest

Damit die unterschiedlichen Waschmaschinen, die bei Stiftung Warentest getestet wurden, richtig bewertet werden konnten, wird eine einheitliche Bewertungsmethode durchgeführt. Hierbei werden die Maschinen beispielsweise Belastungstest ausgesetzt, um ermitteln zu können, welche Lebensdauer die unterschiedlichen Geräte aufweisen. Somit kann auch gleich ermittelt werden, ob die Qualität der Maschinen entsprechend hoch ausfällt. Weiterhin wird bei Stiftung Warentest auch noch die Bedienung und Handhabung der Geräte getestet. Die Waschmaschinen sollten dabei möglichst viele unterschiedliche Funktionen, für ein differenziertes Waschgut bieten, um alle Wäschestücke optimal und schonen säubern zu können. Wir geben auch Tipps, wie Sie Ihre Waschmaschine günstig kaufen können, im Toplader Test haben wir speziell Toplader getestet.

Ein anderer Aspekt, der natürlich bewertet wurde, ist der Strom- und der Wasserverbrauch der ganzen Waschmaschinen. Diese beiden Werte sind durchaus wichtig, um zum einen die Unterhaltskosten der Waschmaschine so günstig wie möglich zu halten. Auf der anderen Seite kann durch einen geringen Strom- und Wasserverbrauch die Umwelt geschont werden. Ebenfalls gehört zu den Testkriterien noch die Lautstärke der Waschmaschine im vollen Betrieb (im Schleudergang). Je leiser die Waschmaschinen dabei arbeiten, umso besser wurde diese bewertet, da das Gerät entsprechend weniger störend für die Nutzer ausfällt. Letztlich sollte bei der Bewertung noch die Schleuderwirkungsklasse benannt werden, die ein wichtiges Kriterium für die Sauberkeit und Pflege der unterschiedlichen Kleidungstücke darstellt und dementsprechend auch bei Stiftung Warentest berücksichtigt wird. Achtung unser Waschtrockner Test listet die aktuell besten Waschtrockner auf, auch haben wir Kondenstrockner und Wärmepumpentrockner getestet.

Testverlierer der Stiftung Warentest 2013

Auf der anderen Seite, gibt es aber auch Waschmaschinen, die von Stiftung Warentest im Jahr 2013 (über Verlierer 2014 werden wir bald berichten) nicht gut bewertet wurden und somit unter die Flop 5 fallen und sich entsprechend nicht für einen Kauf anbiete. Diese fünf Geräte sind:

  • Haier HW80-B1486
  • Gorenje WA72149
  • Gorenje W 7543 T
  • Candy EVO 1483 DW

Die Noten dieser fünf Waschmaschinen, die im Test 2014 am schlechtesten bewertet wurden, liegen zwischen 4,5 und 5, was einer mangelhaften Bewertung gleichkommt! Dementsprechend wird empfohlen, diese fünf Waschmaschinen nicht zu verwenden und sich besser für die Testsieger zu entscheiden, auch wenn diese meist einen etwas höheren Kaufpreis aufweisen.

Zum aktuellen Waschmaschinen Test der Stiftung Warentest vom Oktober 2014 geht es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.