Miele W 5861 WPS Waschmaschine Test

Die Miele W 5861 WPS gehörte im Testbericht der Stiftung Warentest 11/2013 zu einem von zwei Testsiegern im Frontladerbereich (Note 1,6), es handelt sich um eine Waschmaschine mit 7 kg Fassungsvermögen und 1.400 U/min im höchsten Schleudergang, die mit einer Schontrommel und einem Water Safety-System ausgestattet ist. Die Energieeffizienz weist die höchste Klasse A+++ auf. Besonders gut benotete die Stiftung Warentest die Funktionen, die Waschwirkung und die Restlaufanzeige.

Achtung dieses Modell ist nichtmehr verfügbar, schauen Sie sich bitte andere Miele Waschmaschinen an.

Miele W 5861 WPS

Miele W 5861 WPS: Leistung und Effizienz

Die Maschine in den Abmessungen 85 x 61,5 x 59,5 cm (Gewicht 98 kg, Arbeitsplatte mit 62 cm Tiefe) nimmt 2.400 Watt auf, die Schleudereffizienzklasse B hinterlässt eine Restfeuchte knapp unter 50 % je nach Wäscheart. Die Geräuschemissionen betragen 51 dB(A) beim Waschen und 73 dB(A) beim Schleudern, das sind recht gute Werte, die nur von sehr wenigen Geräten (Bosch/Siemens) übertroffen werden. Um Wasser zu sparen, wäscht dieser Automat von Miele recht lange wie viele der modernen Waschmaschinen, die ab 2007 auf den Markt kamen. Das muss die Nutzer nicht stören, wenn sie sich darauf einstellen: Die Wäsche wird mit der Miele W 5861 WPS hervorragend sauber, dass ein Buntwäscheprogramm (halbe Beladung, 60° C) drei Stunden dauert, gilt heute als normal.

Die Hersteller wollen damit vor allem den Wasserverbrauch weitestgehend senken. Der Automat ist mit allen gängigen Waschprogrammen und zusätzlich mit zeitgemäßen Sonderfunktionen ausgestattet. Dabei handelt es sich um Programme für Federbetten, Flecken und Synthetik. Mit einem Niedrigtemperaturwaschgang können die Nutzer der Miele W5861 WPS absolut kalt, nämlich schon bei 20 °C waschen. Der Frontlader reinigt sich selbst und punktet mit ausgezeichneter Verarbeitung und Qualität, die sich schon rein optisch im lotosweißen Design ausdrückt.

Energie- und Wasserverbrauch der Miele Waschmaschine

Die Energieeffizienzklasse A+++ wurde durch standardisierte Tests ermittelt, die für alle Waschmaschinen gleich ausfallen. Im Fall der Miete W5861 WPS ergibt sie sich aus:

  • 220 Waschzyklen bei 40° und 60° C
  • Standardbaumwollprogramm, halb und voll beladen
  • gewichteter Energieverbrauch 168 kWh pro Jahr

Das ist für einen Frontlader mit sieben Kilogramm Fassungsvermögen ein sehr guter Wert. Der gewichtete jährliche Wasserverbrauch beträgt 10.560 Liter, auch das ein guter Wert, der durch die oben erwähnten Features in den langsam laufenden Waschprogrammen erreicht wird. Wie immer gelten die Werte für Testläufe unter standardisierten Bedingungen und können bei individuellem Nutzungsverhalten abweichen. In Kombination gemessen kann ein 40° C Buntwäscheprogramm mit 71 Litern Wasser und 0,83 kWh in voller Beladung auskommen, bei halber Beladung sind es nur noch 44 Liter Wasser und 0,73 kWh Stromverbrauch.

Handhabung der Miele W 5861 WPS

Die Maschine punktet mit sehr komfortabler Displayanzeige und ultraleichter Handhabung, die zudem durch eine äußerst verständliche Bedienungsanleitung unterstützt wird. Das lobten auch die Tester von Warentest. Zu den Komforteigenschaften und -ausstattungen gehören die elektronische Schaumregulierung, ein Wassermengenzähler und die Mengenautomatik. Die Restlaufanzeige arbeitet höchst genau, insgesamt erscheint die Bedienung kinderleicht und ermöglicht eine Vorausprogrammierung über 24 Stunden, die Berufstätigen sehr entgegenkommt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Miele W 5861 WPS ist mit deutlich über 1000 Euro nicht billig, wobei Miele mit unerhörter Qualität überzeugen kann und im Allgemeinen als der Mercedes unter den Waschmaschinen gilt. Dennoch müssen Haushalte, die aufs Geld achten, hier ein wenig nachdenken.

Miele W 5861 WPS: Fazit

Die Leistung der Maschine fällt untadelig aus, das Gerät punktet mit innovativen Zusatzprogrammen und liefert vorbildliche Waschergebnisse. Die simple Handhabung stellt ein Plus für sich dar und zielt auf die zunehmende Zahl von (männlichen) Singlehaushalten, die es satthaben, ein Studium für eine Waschmaschine absolvieren zu müssen. Allein der Preis ist im Marktvergleich wirklich nicht niedrig.

Achtung dieses Modell ist nichtmehr verfügbar, schauen Sie sich bitte andere Miele Waschmaschinen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.