AEG L87485FL Waschmaschine Test

Die AEG L87485FL ist ein frei stehender Frontlader für 8 kg Beladung mit der höchsten Waschwirkungsklasse A und der Energieeffizienzklasse: A+++, auch die Schleuderwirkungsklasse wird mit A angegeben. Damit handelt es sich um ein Gerät der Spitzenklasse, das zudem extra leise läuft, für die Leistung recht günstig erscheint und mit einem Anti-Allergie-Programm ausgestattet ist.

AEG L87485FL

AEG L87485FL: Leistung und Effizienz

Die Maschine schleudert mit bis zu 1.400 U/min und weist einen Aquastopp inklusive Kontrollsystem und Alarm sowie insgesamt 15 Programme auf. Dazu gehören Koch-/Buntwäsche, Pflegeleicht, Extra Leise, Leichtbügeln, Wolle/Seide Handwäsche, Feinwäsche, Baumwolle und Super Eco, Glätten/Auffrischen, Daunen, Dampf, Anti-Allergie, Jeans, Extra Spülen, Schleudern/Pumpen und ein Programm für drei Kilogramm Wäsche in 20 Minuten. Zweistufiges Zeitsparen ist ebenso inklusive wie eine Universal Fleckenoption und eine zuwählbare Vorwäsche. Mit der DirectSpray Waschtechnik gewährleistet der AEG Automat die gleichmäßige Durchfeuchtung einer kompletten Beladung, eine häufig unterschätzte Problematik bei den Waschmaschinen mit sehr hohem Fassungsvermögen. Das OptiSense-Waschsystem reagiert intelligent, indem es mit der Beladung den Energie-, Wasser- und Zeitbedarf ermittelt. Die Wäsche wird auf diese Weise mit geringstem Aufwand und sehr schonend so sauber wie möglich gewaschen. Hinzu kommen SoftSteam Dampfprogramme für die Reduzierung von Knitterfalten. Der Silence Motor läuft mit 49 dB(A) beim Waschen und 73 dB(A) beim Schleudern im höchsten Gang extrem leise und erhält vom Hersteller eine Motor-Garantie über zehn Jahre.

Energie- und Wasserverbrauch

Die Energieeffizienzklasse A+++ ist mehr als verdient bei dieser AEG Waschmaschine, denn sie verbraucht jährlich trotz des hohen Fassungsvermögens – ausreichend für einen aktiven Vier- bis Fünfpersonenhaushalt – nur 163 kWh auf der Basis von 220 Waschzyklen bei 40° und 60° C jeweils halb oder voll beladen im Baumwollprogramm. Pro Wäsche erwartet man 0,89 kWh Strom- und 57 Liter Wasserverbrauch, der geschätzte Gesamtwasserverbrauch liegt bei 9.900 Litern jährlich. Das ist ein absoluter Spitzenwert gerade für Geräte so einer Größenordnung.

Handhabung der AEG L87485FL

Das Gerät verfügt über LED Anzeige und Mengenautomatik, einen Knitterschutz, eine Startzeitvorwahl, eine Restdaueranzeige und eine Kindersicherung. Weitere Funktionen für den Komfort sind das AquaControl-System mit Alarm, die vier Waschmittelkammern und die OptiSense Mengenautomatik, bei denen die Waschzeitanpassung halb automatisch vorgenommen wird. Eine XXL-ProTex Schontrommel lässt Wäsche auch bei sehr vielen Waschgängen nicht verschleißen, als angenehm empfinden die Nutzer zudem die mit 340 Millimetern extragroße Einfüllöffnung sowie die Tür mit Doppelverglasung.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Angesichts der vielen Funktionen und der herausragenden Qualität und Effizienz erscheint der Preis von reichlich x Euro, den die günstigsten Onlineshops im x für das Gerät verlangen, extrem günstig. Nutzer mit größeren Haushalten, die Wert auf hohe Qualität und sehr viel Komfort legen, können mit dieser Maschine absolut nichts verkehrt machen. Sie zeichnet sich durch ausgezeichnete Waschtechnik und maßgeschneiderte Programmabläufe aus, darüber hinaus wäscht sie so sanft, dass sie das Woolmark-Siegel Gold erhielt. Die angegebene Energie-Effizienzklasse A+++ wird hinsichtlich des Verbrauchs sogar um zehn Prozent unterboten.

[pricemesh]

AEG L87485FL: Test Fazit

Mit seinem Waschvollautomaten L87485FL setzt AEG Maßstäbe in vielerlei Hinsicht, die eigentlich keiner großen Werbetrommel mehr bedürfen. Es handelt sich um eine  Frontlader Waschmaschine für größere Familien, die mit dem Kauf gleichermaßen Preis- und Qualitätsbewusstsein beweisen. Abstriche sind keine zu erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.